Enterprise Search Konnektoren

Bei der Suche nach Informationen im Internet, Intranet oder in spezifischen Unternehmenssystemen ist eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen. Die wichtigsten Aspekte für die Inhaltserschließung durch Enterprise-Search-Systeme sind die Erfassung aller Inhalte und Metadaten, die Berücksichtigung von Berechtigungskonzepten sowie eine möglichst geringe Latenz zwischen der Aktualisierung von Inhalten und dem Suchindex.

Bei der Suche nach Dokumenten muss gewährleistet sein, dass die Suchmaschine keine unzulässigen Informationen zur Verfügung stellt und die geltenden Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden. Die Integration von Inhalten aus spezifischen Systemen wie SAP, Oracle und Documentum unter Berücksichtigung der jeweiligen Sicherheitsmodelle kann sowohl für Kunden als auch für Systemintegratoren eine mühsame und kostspielige Aufgabe sein.

Raytion hat eine Familie von anbieterunabhängigen Enterprise-Search-Konnektoren entwickelt, mit denen Sie nicht nur sicher und einfach, sondern auch kosteneffizient und schnell geschäftskritische Informationen aus wichtigen Unternehmenssystemen und -anwendungen abrufen können, dazu gehören:

Alfresco

Atlassian Confluence

Atlassian JIRA

Box

Database

e-Spirit FirstSpirit

File Share

Google+

Google Drive

Google Sites

IBM Connections

IBM Notes

Java Content Repository (JCR)

Jive

MediaWiki

Microsoft Exchange 2007 – 2016

Microsoft Exchange Online (Office 365)

Microsoft OneDrive for Business

Microsoft SharePoint 2010

Microsoft SharePoint 2013

Microsoft SharePoint 2016

Microsoft SharePoint Online (Office 365)

Oracle WebLogic Portal

Pironet NDH pirobase CMS

PST File Archive

SAP NetWeaver Portal

SAP PLM DMS

ServiceNow

Symantec Enterprise Vault

Xerox DocuShare

Yammer

Zu den Hauptmerkmalen unserer Enterprise-Search-Konnektoren zählen die Indizierung von Dokumenten und Metadaten aus Quellsystemen, eine event-basierte inkrementelle Indizierung, ein Security Cache zur Gewährleistung der Berechtigungskonzepte, der Export von Zugriffskontrolllisten (Access Control Lists, ACL) aus dem Quellsystem, flexible Datentransformationen, Filtermechanismen für die Indizierung, die browser-basierte Administration und eine einfache Installation.

Die Entwicklung der Raytion Enterprise-Search-Konnektoren begann bereits vor fast zehn Jahren – heute werden sie in Global 100 Unternehmen eingesetzt. Unsere Konnektoren basieren auf einer gemeinsamen modularen Architektur. Sie wurden im Laufe der Jahre anhand unterschiedlichster Anwendungsfälle und Szenarien, die wir weltweit für unsere Kunden implementiert haben, weiterentwickelt.

Individuale Konnektor Entwicklung

Zusätzlich zu unseren Standardkonnektoren entwickeln wir auch maßgeschneiderte Konnektoren, die genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden und ihrer Systeme abgestimmt sind.