Raytion ist nun Teil des Microsoft Content Services Partner Programms

Raytion ist nun Teil des Microsoft Content Services Partner Programms
November 12, 2020 Margarita Petriaching

Raytion ist nun „Charter“-Mitglied des Microsoft Content Services Partner Programms. Wir unterstützen dabei weltweit führende Unternehmen bei der Entwicklung und Optimierung ihres Wissens- und Dokumentenmanagements. Auf Basis der Content-Services-Plattform mit integrierter künstlicher Intelligenz und Cognitive Services, entwickelt und implementiert Raytion innovative Lösungen. Kunden profitieren daher von besserem und leicht nutzbarem Wissensmanagement, sowie fortgeschrittenem Information Retrieval.

Ein wesentlicher Aspekt der Lösungen ist die Produktpalette, die im Rahmen von Microsoft Project Cortex und verbundenen Technologien, wie Microsoft Search oder SharePoint Syntax, entwickelt wurde. Laut Microsoft werden „[…] Mitglieder für ihren nachgewiesenen Erfolg in anspruchsvollen Szenarien und Workloads anerkannt“. Für Raytion bedeutet dies, dass wir für unsere Beratung, die Implementierung, aber auch für unser Produktportfolio an Konnektoren anerkannt werden. Dieses ist für Microsoft-Search verfügbar und wird zukünftig auch für Szenarien, welche auf Microsoft’s Project Cortex basieren, einsetzbar sein.

Sind Sie interessiert daran, wie Raytion Sie in den Bereichen Project Cortex, SharePoint Syntax, Microsoft Search oder Ihrem Wissens- und Dokumentenmanagement unterstützen kann? Oder fragen Sie sich, wie unsere Enterprise Search Konnektoren und unser Search & Retrieval Interface mit dem Microsoft Portfolio zusammenwirken? Dann kontaktieren Sie uns gerne.